Menu

Fröhliche Fensterdeko mit Blumen DIY

An Tagen wie diesen, wenn man mit seinen Gedanken manchmal fast nicht weiss wohin und die Schlagzeilen täglich noch unfassbarer werden, sind kleine Aufsteller umso wichtiger.

Die beste Möglichkeit mein Kopfkino zu beruhigen ist für mich die Ablenkung mit Werkeln. So habe ich ganz spontan ein Fenster voller Blumen geschnitten und geklebt.

Wenn ich jetzt am Tisch sitze und meinen Kaffe geniesse, habe ich diese schöne Aussicht, das stellt mich auf und gibt grad gute Laune.

Das tolle an diesem Projekt ist, dass es nur Sachen braucht, die du bestimmt bereits zuhause hast.

  • Farbiges Papier (max. 80g/m2, sonst wird es zu schwer)
  • Schere
  • Spülmittel
    Ja genau, das geht prima mit ein Spülmittel und so sind die Fenster dann auch schon für den Frühlingsputz vorbereitet :-)..

Mit ganz einfachen Formen ergeben sich schöne Effekte. Die Tulpen sind ein Halbkreis mit drei Zacken und für die Stiele habe ich dünne Streifen geschnitten. Die gelben Blumen sind verschieden grosse Kreise, die ich aufeinander geklebt habe (alles mit Spülmittel). Mit Locher, Lochzange oder Stanzern können noch Muster in die Papiere gemacht werden.

Die einzelnen Teile werden auf der Rückseite grosszügig mit Spülmittel bestrichen und anschliessend direkt aufs Fenster gedrückt. Sollte an den Rändern etwas auslaufen kann es mit einem Haushaltspapier weggewischt werden. Falls du keinen Pinsel zur Hand hast, ist es problemlos, das Spülmittel mit den Fingern anzubringen. Es klebt nicht wie Leim oder Kleister an den Händen.

So leuchten diese Blumen um die Wette und erfreuen unsere Tage! Vielleicht klebe ich jetzt jeden Tag ein paar neue Blüten dazu, das wäre doch eine gute Idee anstelle von Frühlingsputz :-). Und wer weiss, vielleicht hast auch du bald ein farbiges Fenster. Das würde mich SEHR freuen.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, pass gut auf dich auf! Herzliche Grüsse Irene

2 Comments

  • Helbling Christine
    20. März 2020 at 14:53

    So ä cooli Idee! Mersi viumau! Hab dir Sorg u blib xung! Liebe Gruess, Christine

    Reply
    • Irene
      20. März 2020 at 14:56

      Danke vielmals liebe Christine. Pass gut auf dich auf, ganz liebe Grüsse ins Seeland. Irene

Leave a Reply