Menu

Glücksmomente sammeln – mit Vorlage zum Ausdrucken

Schöne Rituale behalten wir gerne bei. Das GlücksmomenteGlas ist seit 2016 ein fester Bestandteil in unserer Familie. Ich gebe zu, es wird nicht von allen Familienmitgliedern gleich intensiv befüllt, doch es beteiligen sich alle daran. Vor allem Ende Jahr, wenn wir alle Zettel ausleeren und nochmals zusammen lesen, das Jahr Revue passieren lassen und die Erinnerungen nochmals präsent haben ist immer sehr besonders.

Das Glas gestalte ich jeweils immer ein bisschen anders. Für 2022 habe ich farbige Federn als Symbol der Leichtigkeit genommen. Weisse Perlen sind als “Glücksantennen” am Glas befestigt und ergänzen die Deko.

Du bist bereits erfahren im Glücksmomente sammeln und möchtest gerne die Vorlage zum Ausdrucken für die Etiketten haben? Dann kannst du bisschen weiterscrollen und findest weiter unten das PDF.

Wenn du noch kein Glücksmomente Glas hast, kann ich es dir wärmstens empfehlen. Du wirst merken, dass dein Augenmerk viel mehr auf die kleinen und guten Sachen sind, die du jeden Tag erlebst und du deinen Blick auf das Gute richten kannst.

Glücksmomente Glas – so geht es:

Anfang Jahr stelle ich ein Glas mit ein paar Notizzetteln und Stift auf einem Tablett bereit. Wenn ich einen Glücksmoment erlebe, schreibe ich ihn mir auf, notiere das Datum auf den Zettel, falte ihn und lege ihn ins Glas.

Das Glas füllt sich und alle Botschaften bleiben bis Ende Jahr gut aufbewahrt. Dann ist der Moment gekommen und wir leeren alle Zettel auf den Tisch und schwelgen in den Erinnerungen des vergangenen Jahres. Ich staune immer wieder, wie einiges davon bereits schon wieder vergessen ist und freue mich dann grad doppelt darüber.

Ich habe eine Vorlage mit verschiedenen Etiketten als PDF zum herunterladen für dich bereitgestellt, so kannst du gleich loslegen:

Glückmomente Buch

Für alle, die oft unterwegs sind oder an verschiedenen Orten wohnen ist das GlücksmomenteBuch ein toller Begleiter durch das Jahr. In diesem Buch werden ebenfalls alle schönen Momente aufgeschrieben und am Ende des Jahres hat man sein eigenes “Nachschlagwerk des Glücks“.

Zusammen mit den GlückspilzKerzen und den Pilzen aus Papiermaché sind sie ein schönes WichtelGeschenk.

Auf den Umschlag habe ich ein Sujet der PDF Vorlage ausgewählt und mit verschiedenen farbigen Papieren ergänzt.

Tipps um Glücksmomente zu verschenken

Ich verschenke das Glücksmomente Glas sowie das Glücksmomente Buch immer wieder sehr gerne. Sie sind auch ein schönes Geburtstagsgeschenk. Dann wird jeweils vom einen zum nächsten Geburtstag gesammelt, es muss nicht immer am 1. Januar starten.

Auch jüngere Kinder, die noch nicht schreiben, können sich beteiligen und ihre Erlebnisse aufzeichnen. Das finde ich immer besonders spannend und sie erinnern sich noch ganz genau, was die Zeichnung bedeutet.

Zum Geschenk lege ich gerne eine Karte mit diesem Spruch dazu:

Ich kann nicht lange bleiben, flüstert der Glücksmoment. Aber ich lege dir eine Erinnerung ins Herz.

unbekannt

Zeitspanne zum Sammeln

Vielleicht kommt dir ein Jahr etwas lange vor. Ja, das stimmt, 365 Tage sind eine grosse Zeitspanne und gerade für Kinder ist dies eine halbe Ewigkeit. Passe die Sammelzeit an, dass es für dich und euch stimmt. Es muss kein Jahr sein, man kann auch gut für jeden Monat das Glas neu füllen und sich zwölf Mal erinnern und freuen.

Glücksmomente? Habe ich welche?

Ja, es kann durchaus sein, dass du jetzt denkst: “Ich habe gar keine Glücksmomente, die ich ins Glas legen kann”. Ich verspreche dir, wenn du deine “Glückssensoren” einschaltest wirst du merken, dass du immer wieder schöne Momente im Alltag erlebst. Es geht dabei nicht um “grosse” Erlebnisse, das können ganz kleine Augenblicke sein, die dir Freude gemacht haben. Schreibe es auf und lege es ins Glas. Das kann zum Beispiel sein:

  • ein schönes Gespräch
  • eine Begegnung
  • Zeit für Dich in der Natur
  • etwas, das du geschafft hast
  • und und und

Je aktiver deine Sensoren sind, desto mehr Glück wirst du erleben, das kann ich dir versprechen. Lass dich nicht stressen. Es geht nicht darum, möglichst viele Zettel zu sammeln, es soll für dich stimmen und dir ein gutes Gefühl geben. Setzte dich nicht unter Druck und sieh es als eine Möglichkeit, aber kein “Muss” an. Und noch etwas:

Bereit sein ist alles, denn es kann jeden Moment sein, dass du einen Glücksmoment erlebst. Gerade wenn er unerwartet kommt, lässt er das Herz noch viel höher hüpfen vor Freude und wir erleben dieses Gefühl des Glücks ganz intensiv.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen ganz viele schöne Glücksmomente in deinem Alltag und bin sicher, du wirst ganz viele davon erleben, wenn du Augen und Herz offen hast, sie zu empfangen.

Liebe Grüsse Irene

8 Comments

  • Nicole Giger
    10. Dezember 2021 at 8:43

    Hallo Irene
    Was für eine wunderschöne Idee-und so hübsch umgesetzt! Danke für die Inspiration!
    Ich wünsche dir ein volles „Glücksmomenteglas“ 😊
    Lieber Gruss
    Nicole

    Reply
    • Irene
      10. Dezember 2021 at 9:06

      Liebe Nicole, ich freue mich, dass dir die Idee gefällt und wünsche dir ebenfalls ein Glas voll Glück und Freude. Eine schöne Adventszeit, liebe Grüsse Irene

  • Lea
    10. Dezember 2021 at 9:27

    Liebe Irene
    Danke für diese wunderschöne Idee❤️
    Herzliche Grüsse, eine schöne Adventszeit und ein „Glas voller Glücksmomente“ für 2022 wünsche ich dir.

    Reply
    • Irene
      10. Dezember 2021 at 10:35

      Liebe Lea – herzlichen Dank für deine lieben Worte. Ich wünsche dir ebenfalls ganz viele Glücksmomente im neuen Jahr! Liebe Grüsse Irene

  • Christine Eberle
    10. Dezember 2021 at 19:17

    Liebe Irene – das ist eine wunderbare Idee für 2022. Ich habe für meine Familie schon ein Glas bereitgestellt und freue mich auf das Befüllen. Dir und deiner Familie wünsche ich eine besinnliche Weihnachtszeit. Freue mich auf weitere Inspirationen im neuen Jahr. Liebe Grüße Christine

    Reply
    • Irene
      13. Dezember 2021 at 21:11

      Liebe Christine, es freut mich sehr, dass du ebenfalls ein Glas mit schönen Momenten füllen wirst. Wünsche dir eine schöne Adventszeit. Ganz liebe Grüsse Irene

  • Mandy
    12. Dezember 2021 at 16:52

    Liebe Irene,
    bin soeben bei Instagram zu Dir abgebogen und ganz begeistert. Ich als Fan von *rot mit weißen Punkten* kam an Deinen Glückskerzen nicht vorbei, also so eine hübsche Idee und wenn ich mich spute, schaffe ich es noch pünktlich zum Fest auch welche zu basteln. Ein super süßes Mitbringsel oder Gastgeschenk, oder, oder…. Toll! Hab 1000 Dank für die Inspiration. Damit ich nun nichts mehr verpasse, habe ich Dich in meinem Blogroll gespeichert :).
    Aber jetzt muss ich hier erstmal kräftig bei Dir stöbern.
    Dir noch einen schöne Adventszeit.
    Ahoi von der Insel Rügen, Mandy

    Reply
    • Irene
      13. Dezember 2021 at 21:10

      Liebe Mandy – ich freue mich, dass du bei mir abgebogen bist und meine Seite dir gefällt. Die Glückskerzen sind wirklich etwas, das “immer” passt. Ich verschenke sie sehr gerne zu verschiedensten Gelegenheiten, denn Glück und Licht kann man wirklich nie genug haben. ich wünsche dir einen schönen Abend, liebe Grüsse Irene

Leave a Reply